Neun schräge Geschichten – und eine gerade

27,00 CHF

zzgl. Versandkosten

Kurzgeschichten
von Clara Kanerva
188 Seiten
Taschenbuch

Beschreibung

Nettas Tante verschwindet beim Kauf eines Weihnachtsbaums im Weihnachtsbaumwald. Wovor ist sie geflüchtet? — Ein schwerreicher Russe wird im Freulerpalast tot aufgefunden. Ist er das Opfer dörflicher Intrigen? — Zwei alte Männer, die einzigen Bewohner einer einsamen Insel, reden seit Jahren nicht mehr miteinander. Eine Marotte von zwei schweigsamen Finnen? Oder mehr? — Pippa erträumt sich unter der Meeresoberfläche eine geheimnisvolle Welt. Kann sie sich und die Eltern retten?

Die schrägen Geschichten der finnisch-schweizerischen Autorin sind voller Spannung, oft komisch, manchmal erbarmungslos. Eben schräg.

Rezensionen

„«Neun schräge Geschichten – und eine gerade» ist eine Sammlung von Erzählungen rund um Schieflagen und Begegnungen, wie sie nur der Alltag zustande bringt.“
Severin Schwendener in der Thurgauer Zeitung

„Geschichten, die angetrieben scheinen von einer unstillbaren Neugier auf die Vielfalt menschlicher Lebenswege; von einem Interesse an den kreativen Wegen, die Menschen finden, um mit Notsituationen fertig zu werden, aber auch, um das für sie «richtige» Leben zu leben.
{…}
Diese Autorin scheint von nichts so berührt wie von der Bandbreite und Vielfalt menschlichen Seins, und so trifft in ihren Geschichten die Kraft von Zufällen, von Begegnungen auf die Abgründe an Entfremdung und Einsamkeit, die auch zwischen Menschen bestehen. Sie selbst erweist sich dabei als hellwache Beobachterin und als sensible Sprachkünstlerin, die mit ihren Geschichten mitmischt im Spiel des Lebens.“

Bernadette Conrad in der Thurgauer Zeitung

Leseprobe

Schraege Geschichten _ Leseprobe 1

 

Schraege Geschichten _ Leseprobe 2

Zusätzliche Information

Titel

Neun schräge Geschichten und eine gerade

AutorIn

Clara Kanerva

Verlag

Zaunkönigin Verlag Müller

ISBN

ISBN 978‐3‐9523702‐7‐8

Erscheinungsdatum

Februar 2014

Sprache

deutsch

Seitenzahl

188

Einband

Taschenbuch